Der BMAB – Bewegen statt behindern

Willkommen auf den Seiten des Bundesverbandes für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V.

Viele kennen noch die Kriegsveteranen mit hochsteckten Hosenbeinen oder Ärmeln. Mittlerweile sind sie jedoch aus dem Straßenbild verschwunden. Wir sehen in den Medien die Stars der Paralympics, die mit Sportprothese über die Kampfbahnen sprinten. Aber wo sind diejenigen, die keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen? Was machen die Menschen mit Amputationen, die eigentlich nicht gesehen werden (wollen), weil sie wegen der Schwere ihrer Erkrankung in Isolation leben oder aufgrund mangelnder Beratung nicht wieder „auf die Beine kommen“?

Eine Amputation ist immer ein tiefer Einschnitt im Leben. Ein Einzelner kann mit der Situation schnell überfordert sein. Hier helfen dann Peers (“Amputierte helfen Amputierten”), Selbsthilfegruppen für Amputierte und der Bundesverband. Der Verband tritt ein für die Verbesserung der prothetischen Versorgung, er unterstützt mit seiner Lobbyarbeit nachhaltig die Verbesserung der beruflichen und sozialen Rehabilitation nach Amputationen und die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität.

Am 17.10.2019 feiert der BMAB e.V. sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet er erstmals in seiner Geschichte vom 13. bis 15. November 2019 einen dreitägigen Kongress mit anschließendem Jubiläumsball. Weitere Infos und das detaillierte Programm finden sich unter www.bmab.de/jubilaeumskongress/

[tminus t=”13-11-2019 09:00:00″ title=”Jubiläumskongress” style=”hoth” weeks=”Wochen” days=”Tage” hours=”Stunden minutes=”Minuten” seconds=”Sekunden” before=”<p>Der Jubiläumskongress 2019 beginnt in …</p>”/]

Wir wollen, dass Sie mobil bleiben.

Initiative-Transparente-Zivilgesellschaft_large

Neuigkeiten

  • 13. Oktober 2019   Detlef Sonnenberg     0

Freedom Innovations kündigt das Vakuumsystem iQ Vacuum™ System an Das mikro­prozessorgesteuerte Unterdrucksystem ermöglicht es der Prothese Aktivitätsveränderungen (wie Gehen, Sitzen, ...

  • 13. Oktober 2019   Detlef Sonnenberg     0

Für eine grüne Zukunft pflanzen DGOU, BVOU und BIV-OT Bäume für Berlin  (Berlin, 11.10.19) Interdisziplinäre sowie interprofessionelle Zusammenarbeit bewiesen Orthopäden, ...

  • 8. Oktober 2019   Detlef Sonnenberg     0

Vom 30. Juli bis 6. August 2020 veranstaltet der BMAB das 6. Jugendcamp für Kinder mit Amputationen und Gliedmaßenfehlbildungen. Die ...

  • 3. Oktober 2019   Detlef Sonnenberg     0

Einladung zur Veranstaltung Fit mit Beinprothese am 2. November 2019 im Reha-Zentrum Lüneburg Fragen Sie sich als Prothesenanwender auch manchmal, ...

  • 29. September 2019   Detlef Sonnenberg     0

Am 25. und 26.10. findet das 5. Schleswig-Holsteinische Prothesen-Forum im Strandhotel Glücksburg statt. Themen am Freitag: • Rehabilitation und Teilhabe • ...

  • 6. September 2019   Detlef Sonnenberg     0

Wir suchen Menschen vor oder nach Amputation einer oberen oder unteren Gliedmaße – mit oder ohne Phantomschmerzen – zur Teilnahme ...

  • 4. September 2019   Detlef Sonnenberg     0

Die Kommission möchte die Meinung der Bürger(innen) und Interessengruppen zu den Aktivitäten der EU seit 2010 zur Umsetzung der UN-Konvention ...

  • 3. September 2019   Dieter Jüptner     0

Das Programm für unseren Jubiläumskongress 2019 ist jetzt online verfügbar. Um jetzt noch allen die Möglichkeit zur Ticketbuchung zu ermäßigten ...

  • 25. August 2019   Detlef Sonnenberg     0

Wie im vergangenen Jahr , diesmal aber im Herbst, wird der Bike & Wassersport Tag im Leipziger Neuseenland von Reha-aktiv ...

  • 25. August 2019   Detlef Sonnenberg     0

Mit dem ComfyStep hat das Medizintechnik-Unternehmen Mecuris aus München einen neuen Prothesenfuß auf den Markt gebracht. Er ist der erste 3D-gedruckte Prothesenfuß weltweit, der sowohl auf ein ...

  • 25. August 2019   Detlef Sonnenberg     0

Die Commerzbank will digitale Bankgeschäfte barrierefreier gestalten und startet heute eine bundesweite Befragung von Menschen mit Sehbehinderung und motorischen Einschränkungen. ...

  • 25. August 2019   Detlef Sonnenberg     0

YouTube ist die größte Videoplattform im Internet. Viele, vor allem junge Menschen nutzen dieses Medium täglich, um sich zu informieren ...

Wollen Sie immer gleich informiert werden, wenn neue Neuigkeiten eingestellt wurden?
Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder unseren Email-Benachrichtigungsdienst.

Kontaktieren
Sie uns

Nutzen Sie hierzu bitte das nebenstehende Kontaktformular

Die von Ihnen einzugebenden Daten werden gespeichert und per Email weitergeleitet. Näheres dazu regelt die Datenschutzerklärung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie die Flagge.

Mitglied werden

Jeder kann Mitglied werden und damit die finanzielle Basis und das Durchsetzungsvermögen des Bundesverbands stärken.

Mitglied werden

Spenden

Der BMAB ist zur Finanzierung seiner Arbeit auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

Jetzt spenden

Image-Broschüre

X