Der BMAB – Bewegen statt behindern

Willkommen auf den Seiten des Bundesverbandes für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V.

Viele kennen noch die Kriegsveteranen mit hochsteckten Hosenbeinen oder Ärmeln. Mittlerweile sind sie jedoch aus dem Straßenbild verschwunden. Wir sehen in den Medien die Stars der Paralympics, die mit Sportprothese über die Kampfbahnen sprinten. Aber wo sind diejenigen, die keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen? Was machen die Menschen mit Amputationen, die eigentlich nicht gesehen werden (wollen), weil sie wegen der Schwere ihrer Erkrankung in Isolation leben oder aufgrund mangelnder Beratung nicht wieder „auf die Beine kommen“?

Eine Amputation ist immer ein tiefer Einschnitt im Leben. Ein Einzelner kann mit der Situation schnell überfordert sein. Hier helfen dann Peers (“Amputierte helfen Amputierten”), Selbsthilfegruppen für Amputierte und der Bundesverband. Der Verband tritt ein für die Verbesserung der prothetischen Versorgung, er unterstützt mit seiner Lobbyarbeit nachhaltig die Verbesserung der beruflichen und sozialen Rehabilitation nach Amputationen und die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität.

Am 17.10.2019 feiert der BMAB e.V. sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet er erstmals in seiner Geschichte einen dreitägigen Kongress mit anschließendem Jubiläumsball. Weitere Infos und das vorläufige Programm finden sich unter www.bmab.de/jubilaeumskongress/

Wir wollen, dass Sie mobil bleiben.

Initiative-Transparente-Zivilgesellschaft_large

Neuigkeiten

  • 14. Juli 2019   Detlef Sonnenberg     0

Es gibt viele Nachteile, die Menschen mit Behinderungen im Alltag in Kauf nehmen müssen. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Betroffenen ...

  • 12. Juli 2019   Dieter Jüptner     0

 

  • 8. Juli 2019   Detlef Sonnenberg     0

Die Selbsthilfegruppe “Prothesen in Bewegung” (Friedeburg) blickt auf ein mehr als aktives Wochenende zurück. Eindrucksvoll konnten alle Beteiligten erleben, wie ...

  • 30. Juni 2019   Dieter Jüptner     0

Ab sofort sind im BMAB-Shop die neuen BMAB-Weihnachtskarten erhältlich.   Grußkarten...

  • 24. Juni 2019   Detlef Sonnenberg     0

BAG SELBSTHILFE begrüßt die seit langem geforderte Errichtung eines nationalen Implantateregisters Düsseldorf, 24.06.2019. Der Einsatz von fehlerhaften Medizinprodukten bei Hüft- ...

  • 17. Juni 2019   Dieter Jüptner     0

Das Tagungsprogramm und die Anmeldeunterlagen für die 6. Peer-Schulung am 22. und 23. November 2019 in Berlin sind online. Weitere ...

  • 15. Juni 2019   Detlef Sonnenberg     0

Das Integrative Sportfest findet in diesem Jahr auch wieder auf der Fritz-Jacobi-Anlage des TSV Bayer 04 statt. Das Integrative Sportfest ...

  • 6. Juni 2019   Detlef Sonnenberg     0

Überblick schaffen Der Bereich „Forschung in der Technischen Orthopädie” ist nur schwer überschaubar. Es herrscht extreme Vielfalt der beteiligten Disziplinen, ...

  • 6. Juni 2019   Detlef Sonnenberg     0

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lotet gegenwärtig im Dialogprozess „Mitreden – Mitgestalten: Die Zukunft der Kinder- und ...

  • 26. Mai 2019   Detlef Sonnenberg     0

Bewegung tut gut! Diese Aussage hört und liest man oft, und nach langjähriger sportlicher Aktivität kann man dies nur unterstreichen. ...

  • 22. Mai 2019   Dieter Jüptner     0

Am kommenden Samstag findet in Wien das erste Österreichische Amputierten-Treffen statt. Weitere Infos bei Corinna Hein (0664/4588681) oder per Mail ...

  • 17. Mai 2019   Dieter Jüptner     0

In der Ausgabe März 2019 des „dm-Magazin alverde“ erschien ein Bericht über unser Projekt “Peers im Krankenhaus. Den Artikel können ...

Wollen Sie immer gleich informiert werden, wenn neue Neuigkeiten eingestellt wurden?
Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder unseren Email-Benachrichtigungsdienst.

Kontaktieren
Sie uns

Nutzen Sie hierzu bitte das nebenstehende Kontaktformular

Die von Ihnen einzugebenden Daten werden gespeichert und per Email weitergeleitet. Näheres dazu regelt die Datenschutzerklärung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Auto.

Mitglied werden

Jeder kann Mitglied werden und damit die finanzielle Basis und das Durchsetzungsvermögen des Bundesverbands stärken.

Mitglied werden

Spenden

Der BMAB ist zur Finanzierung seiner Arbeit auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

Jetzt spenden

Image-Broschüre

X