Heidelberger Befunderhebung

Objektive Funktionsdokumentation nach Beinamputation

Am UniversitätsKlinikum Heidelberg werden bereits seit einiger Zeit von allen betreuten Amputationspatienten ausführliche Daten erhoben. In Kooperation mit dem BMAB soll die Datenbasis erweitert und damit getestet werden, inwieweit diese Befunderhebung als Basis für das seit langem vom BMAB geforderte Amputations- und Prothesenregister verwendet werden kann.

Projektbeschreibung

Patienten-Fragebogen

Fragebogen für Arzt und/oder Orthopädietechniker

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen