Der BMAB – Bewegen statt behindern

Willkommen auf den Seiten des Bundesverbandes für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V.

Das Jugendcamp 2019 beginnt in ...

Wochen
1
3
Tage
0
5
Stunden
0
7
Minuten
4
9
Sekunden
2
0

Viele kennen noch die Kriegsveteranen mit hochsteckten Hosenbeinen oder Ärmeln. Mittlerweile sind sie jedoch aus dem Straßenbild verschwunden. Wir sehen in den Medien die Stars der Paralympics, die mit Sportprothese über die Kampfbahnen sprinten. Aber wo sind diejenigen, die keine sportlichen Höchstleistungen vollbringen? Was machen die Menschen mit Amputationen, die eigentlich nicht gesehen werden (wollen), weil sie wegen der Schwere ihrer Erkrankung in Isolation leben oder aufgrund mangelnder Beratung nicht wieder „auf die Beine kommen“?

Eine Amputation ist immer ein tiefer Einschnitt im Leben. Ein Einzelner kann mit der Situation schnell überfordert sein. Hier helfen dann Peers (“Amputierte helfen Amputierten”), Selbsthilfegruppen für Amputierte und der Bundesverband. Der Verband tritt ein für die Verbesserung der prothetischen Versorgung, er unterstützt mit seiner Lobbyarbeit nachhaltig die Verbesserung der beruflichen und sozialen Rehabilitation nach Amputationen und die allgemeine Verbesserung der Lebensqualität.

Am 17.10.2019 feiert der BMAB e.V. sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltet er erstmals in seiner Geschichte einen dreitägigen Kongress mit anschließendem Jubiläumsball. Weitere Infos und das vorläufige Programm finden sich unter www.bmab.de/jubilaeumskongress/

Wir wollen, dass Sie mobil bleiben.

Initiative-Transparente-Zivilgesellschaft_large

Neuigkeiten

  • 13. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung #MissionInklusion – Die Zukunft beginnt mit dir!” Die Aktion Mensch unterstützt Projekte ...

  • 8. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Die Amputation eines Körperteils stellt den wohl weitreichendsten Eingriff in die körperliche Integrität eines Menschen dar. Durch die Nutzung einer ...

  • 5. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Die BAG SELBSTHILFE hat in Zusammenarbeit mit dem syrischen Influencer Firas Alshater zwei Videos auf arabischer Sprache mit deutschen Untertiteln ...

  • 3. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Vom 28. Juli bis 4. August 2019 veranstaltet der BMAB das 5. Jugendcamp für Kinder und Jugendliche mit Amputationen und ...

  • 3. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Verkehrsmittelwerbung im Rahmen der ganzjährigen Selbsthilfe-Kampagne gestartet Seit heute begleitet „Die Selbsthilfe in NRW“ die Menschen landesweit im öffentlichen Nahverkehr. ...

  • 2. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Mit dem neuen Skeo Sealing bringt Ottobock einen Silikonliner für Anwendern mit transfemoraler Amputation oder Knieexartikulation auf den Markt. Sein stabiler ...

  • 1. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Mit dem Ziel die Forschung im Bereich alltagstauglicher Assistenzsysteme voranzutreiben und den Dialog mit der Öffentlichkeit zu fördern, hat die ...

  • 1. April 2019   Detlef Sonnenberg     0

Kritische Überprüfung der bisherigen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bei Menschen nach Amputation – Ein Spezial GK/AK Gehen Verstehen OGIG-Kurs mit Schwerpunktthema ...

  • 31. März 2019   Detlef Sonnenberg     0

CYBAIRDAY by Indoor Skydiving Bottrop am 28. Juni 2019 in Bottrop In Zusammenarbeit mit der Handicap Fallschirmspringerin Claudia Breidbach wurde der ...

  • 30. März 2019   Detlef Sonnenberg     0

Am 12. September 2019 findet in Berlin die dritte Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für interprofessionelle Hilfsmittelversorgung statt. In diesem Jahr ...

  • 30. März 2019   Detlef Sonnenberg     0

Der Winter ist vorbei, daher ist es an der Zeit, unser aktuelles Aktiv-Programm für 2019 vorzustellen. Wir haben eine ganze ...

Wollen Sie immer gleich informiert werden, wenn neue Neuigkeiten eingestellt wurden?
Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed oder unseren Email-Benachrichtigungsdienst.

Kontaktieren
Sie uns

Nutzen Sie hierzu bitte das nebenstehende Kontaktformular

Die von Ihnen einzugebenden Daten werden gespeichert und per Email weitergeleitet. Näheres dazu regelt die Datenschutzerklärung.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie die Tasse aus.

Das Jugendcamp 2019 beginnt in ...

Wochen
1
3
Tage
0
5
hours
0
7
Minuten
4
9
Sekunden
2
0

Mitglied werden

Jeder kann Mitglied werden und damit die finanzielle Basis und das Durchsetzungsvermögen des Bundesverbands stärken.

Mitglied werden

Spenden

Der BMAB ist zur Finanzierung seiner Arbeit auf Spenden angewiesen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

Jetzt spenden

Image-Broschüre

X